Anti-Stress-Yogakurs

Für alle, die den Alltag bewusst loslassen, sich selbst etwas Gutes tun und neue Energie auftanken möchten, gibt es jetzt den neuen Anti-Stress-Yogakurs. In 8 Yogasessions lassen wir die Arbeit draußen und kümmern uns um DEIN Wohlergehen, so dass du dich nach der Stunde frisch und entspannt fühlst. Mit Hilfe von wöchentlichen Challenges nimmst du die Praxis mit in deinen Alltag und entwickelst so über 2 Monaten hinweg eine stressfreiere Haltung.

„‚I don’t have time for Yoga‘ is exactly when you should make time for Yoga.“

Meditation ist ein gutes Mittel gegen Stress

Da der Rücken gerade bei Schreibtischtäter*Innen am meisten aushalten muss, legen wir im Anti-Stress-Kurs den Fokus darauf, kümmern uns liebevoll um Schultern, Nacken und die Mobilisierung der Wirbelsäule. Aber auch Hüfte, Beine und der restliche Körper kommen nicht zu kurz und natürlich sind auch im online Kurs Wünsche willkommen. Um Beweglichkeit und Flexibilität gleichermaßen zu fördern, umfassen die Sessions sowohl dynamische Flows als auch länger gehaltene Asanas. Es wird also eine abwechslungsreiche Mischung mit bekannten Übungen und immer wieder neuen Aspekten und Varianten!

Mit einer Dauer von 75 Minuten pro Session ist ausreichend Zeit für eine ausgiebige Endentspannung fest eingeplant :).

Für wen ist der Kurs geeignet?

Der Kurs richtet sich an Yogaanfänger mit Vorkenntnissen und fortschrittene Yogis. Wenn du dir unsicher bist, ob du bei dem Kurs mitmachen kannst, kontaktiere mich gerne.

Die Eckdaten

  • Der Anti-Stress-Yogakurs beinhaltet 8 online Yoga-Sessions via Zoom im Dezember 2021 und Januar 2022
  • Die Sessions finden von 09.12. bis 27.01. immer donnerstags von 20.00 -21.15 Uhr statt (sollte eine Stunde ausfallen, wird diese im Februar angehängt)
  • Die Kursgebühr beträgt 75 €
  • Anmeldung bis 05.12. via Anmeldeformular
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen, es werden maximal 10 Plätze vergeben, so dass ausreichend Raum für individuelle Wünsche jeder*s einzelnen bleibt

Deine Vorteile beim Anti-Stress-Yogakurs:

  • Bequem von zu Hause – du übst wo du gerade bist.
  • Nichts verpassen! Wenn du es einmal nicht rechtzeitig schaffst, kannst du die Stunde mit Hilfe der Aufzeichnung innerhalb einer Woche nachholen
  • Persönlicher Fortschritt – Deine regelmäßige Praxis ist der Garant für Wachstum. Über die Dauer des zweimonatigen Kurses hinweg wird Veränderung für dich spürbar, in deinem Körper, aber auch mental und seelisch.
  • Gemeinsame Entwicklung – für die Zeit des Kurses (und vielleicht sogar darüber hinaus) hast du eine Yoga-Gemeinschaft, die dich dazu motiviert, am Ball zu bleiben und dir selbst etwas Gutes zu tun.
  • Keine Ausreden! Auch wenn du im virtuellen Raum übst, hast du einen fixen Termin den du dir einplanen kannst.
  • Individuelle Anpassungen und Wünsche sind natürlich auch im Online-Kurs möglich und erwünscht
  • Noch mehr profitieren – wöchentliche Challenges geben dir die Möglichkeit, deine Anti-Stress-Praxis in deinen Alltag zu integrieren.
Treepose bei Sonnenuntergang auf dem Jetty

„It’s not about being good at something. It’s about being good to yourself.“

Übrigens…

…sind mehr als 90% aller Krankheiten stressbedingt. Das äußert sich im Alltag zum Beispiel in Form von Kopfschmerzen, hohem Blutdruck, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Müdigkeit und Magenproblemen.

…beinhaltet Stress alles, was unser Nervensystem in den so genannten „Fight, flight or freeze“-Modus versetzt. Dabei ist u.a. der Herzschlag erhöht und die Blutzufuhr in den Verdauungsorganen gestört.

…lässt sich das das vegetative Nervensystem mit Yoga positiv beeinflussen, indem die Atmung sich verlangsamt, Anspannungen auf sanfte Art gelöst werden und der Geist beruhigt wird.

Jetzt anmelden!